Für Sie erreichbar: 0 51 21 / 29 84 900 oder info@ps-sicher.de
Sicherheitsbegriffe mit "P"
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Patentermittlungen

In der Regel werden Patente verwendet um eine Neuentwicklung vor fremder Verwendung zu schützen und diese sozusagen als Privateigentum zu kennzeichnen. Eine Patentverletzung liegt dann vor, wenn eine solche geschützte Neuentwicklung gewerblich angeboten, hergestellt oder verkauft wird ohne die Zustimmung des Patentinhabers zuvor eingeholt zu haben. Eine Detektei hilft anhand einer Patentermittlung gerichtsverwertbares Beweismaterial zu sammeln.

Personenobservation

Bei einer Observation (auch Beobachtung oder Beschattung genannt) unterscheidet man zwischen einer Personenobservation und einer Sachobservation. Personenobservationen werden dann vorgenommen, wenn der z.B. Verdacht auf Untreue vorliegt. In einem anschließenden Tätigkeitsbericht wird dem Auftraggeber das Beweismaterial (Fotos, Videos etc.) vorgelegt.

Personensuche

Die Personensuche umfasst zwei Bereiche: Zum einen die Suche nach vermissten Personen,  zum anderen die Suche nach Personen, die man schon seit langer Zeit nicht mehr gesehen hat (wie z.B. bei Familienzusammenführungen oder Erbenermittlungen). In der Regel setzt sich eine Personensuche aus einer Ermittlung und einer Observation zusammen. Dabei ist es unerheblich, ob die Personensuche im In- oder Ausland stattfindet.

Produktpiraterie

Als Produktpiraterie wird das gewerbliche Fälschen von bekannten Marken und Produkten bezeichnet, mit dem Ziel den Käufer zunächst über die Fälschung zu täuschen. Die Fälscher bringen Artikel auf den Markt, die den bekannten und qualitativ hochwertigen Marken möglichst exakt nachempfunden sind und sich meist nur in winzigen Details - wenn überhaupt -vom Originalprodukt unterscheiden.
 
Die Fälschungen sind minderwertige Nachahmungen, der eigentlich hochwertigen Produkte. Wurden früher nur Textilien, Schuhe und Uhren / Schmuck gefälscht, werden heute - hauptsächlich aus dem asiatischen Großraum - sogar Fälschungen von Haushaltsartikeln, DVD-Filmen, Elektrogeräten usw. auf den Markt gebracht.
 
Den Unternehmen entsteht durch derartige Produktpiraterie ein jährlicher Schaden von über einer Milliarde Euro. Darüber hinaus werden Arbeitsplätze in Deutschland und Europa durch diese Produktpiraterie (auch Markenpiraterie genannt) extrem gefährdet.