Sicherheit Hildesheim Security Lehrte
Für Sie erreichbar: 0 51 21 / 29 84 900 oder info@ps-sicher.de
Sicherheitsbegriffe mit "S"
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Sachobservation

Bei einer Observation (auch Beobachtung oder Beschattung genannt) unterscheidet man zwischen einer Personenobservation und einer Sachobservation. Bei einer Sachobservation wird z.B. ein Gebäude beschattet. Hier werden dann darüber Daten zusammengetragen, welche Personen zu welchem Zeitpunkt das Gebäude betreten haben, welche Dinge dort herein- bzw. heraus getragen wurden etc. In einem anschließenden Tätigkeitsbericht wird dem Auftraggeber das Beweismaterial (Fotos, Videos etc.) vorgelegt.

Schlüsseldienst Hildesheim

Ein Schlüsseldienst hilft Ihnen mit Notöffnungen, wenn Sie sich ausgesperrt haben. Unser Key-Service für den Raum Hildesheim erspart Ihnen diese relativ hohen Kosten für die Türöffnung und das Auswechseln der Schlösser, denn wir brigen Ihnen den bei uns deponierten Zweitschlüssel einfach vorbei! So sparen Sie sich den Schlüsseldienst in Hildesheim!

Schriftvergleichung

Schriftvergleichung dient der Urheberidentifizierung einer in Frage stehenden Handschrift. Durch Schriftvergleichung können z.B. Unterschriftsfälschungen oder Testamentsfälschungen nachgewiesen werden. Auch die Urheberidentifizierung von Anonymschreiben gehört in das Fachgebiet der Schriftvergleichung. Der Begriff "Schriftvergleichung" wird meist als synonymer Begriff für die "forensische Handschriftenvergleichung" verwendet. Da im Fachgebiet der "Schriftvergleichung" Handschriften nicht nur verglichen werden, hat sich auch der Begriff der "forensischen Handschriftenuntersuchung" eingebürgert. Auch die "Schriftexpertise" ist ein synonymer Begriff, der die Untersuchung von Handschriften durch Schriftsachverständige meint. Ähnliche Begriffe sind auch "Schriftuntersuchung", "Handschriftenuntersuchung", "Schriftanalyse", "Handschriftenanalyse", wobei es hier Überschneidungen zu anderen Bereichen gibt. Die Schriftvergleichung ist als Teil der Kriminalistik der Kriminaltechnik zuzuordnen. Schriftsachverständige erstellen forensische Schriftgutachten. Ein Sachverständigengutachten ist ein Beweismittel vor Gericht. Für den Historiker ist der "Schriftvergleich" eine wichtige Methode der Urkundenkritik.

Security

Security ist der englische Begriff für Sicherheitsdienste, Sicherheit und entsprechende Schutzmaßnahmen.

Sorgerechtsangelegenheiten

Diesen Tätigkeitsbereich decket PS-Sicherheit nicht ab. Selbstverständlich erhalten Sie von uns bei Anfragen diskret Hilfe und Informationen über Ihre Ansprechpartner. Zum Sorgerecht werden die Personensorge und die Vermögenssorge gezählt. Sie beschreiben die Rechte und Pflichten der Eltern gegenüber ihren Kindern. Mit der Personensorge ist die Pflege und Erziehung des Kindes gemeint, die Erlaubnis über Aufenthaltsorte, sowie die Verantwortung in Bezug auf den Werdegang. Unter der Vermögenssorge versteht man die Verwaltung des Besitzes von Kindern. Bei allen Angelegenheiten hat das Wohlergehen der Kinder absolute Priorität.

Spy-Ware

Spy-Ware ist der Ausdruck für spezielle Software die unerkannt - und auch für Virenschutzprogramme nicht auffindbar - auf einem Computer arbeitet und alle E-Mails, Festplatteninhalte, Passwörter, Internettelefonate aufzeichnet und entweder in Echtzeit, oder zu einem vorkonfigurierten Zeitpunkt an den Überwacher weiterleitet. Ein Beispiel derartiger Software ist "Orwells Monotoring", eine spezielle Software aus den USA, die in Europa nicht frei erhältlich ist.

Stalking

Dieser Begriff ist mittlerweile nicht nur bei prominenten Menschen ein Schreckenswortl. Mehr und mehr trifft es auch Personen, die nicht im Rampenlicht stehen. Stalking kommt aus dem englischen und heißt -Nachstellen-. Die betreffende Person wird meist von einem anonymen Täter rund um die Uhr belästigt durch Anrufe, Briefe, Videoüberwachung etc. Ein Stalker verfolgt sein Opfer mit einer ungeheuren Akribie. Detektive können helfen, solche Stalker zu stellen.

Syndikus

Ein Syndikus oder Syndikusanwalt ist ein Rechtsanwalt, der bei einem Unternehmen oder einer Detektei angestellt ist. Wegen der Weisungsgebundenheit gegenüber seinem Arbeitgeber darf er diesen nicht vor Gericht vertreten.